Skip to main content

Der Trend geht zum selbst gestalteten Bildungsweg.

Regelausbildung ist weitgehend out. Okay, die Basis muss für alle sein und auch gleich sein. Jeder, der die Basis schafft, bekommt seinen Schein, seinen Abschluss. Aber das ist nicht der Weg in eine erfolgreiche und glückliche berufliche Zukunft. Man muss sich seinen Bildungsweg selbst bauen können. Sich vertiefen in allem, was einen brennend interessiert. Sich verbessern, in allem, in dem man sich verbessern will. Nicht teilnehmen an allem, was einen nicht interessiert. Das alles so, dass man in jedem Halbjahr neu beginnen und sich dennoch zu einem Profi entwickeln kann. Das sind unsere individuellen Module. Workshops, Kurse, Seminare beginnend bei einem halben Tag und manchmal auch ein ganzes Wochenende oder ein Ferienkurs. Verbunden mit Cloudzugängen, Exkursionen, Networking, eigenen Fashionshows und Erfahrungsaustauschen. Zählt man alles zusammen und nimmt man alle Stufen, dann kommt man auf über 200 Wahlmöglichkeiten. Jeder baut sich sein eigenes ganz spezifisches Fundament für das angestrebte Ziel. So werden aus Träumen Realitäten.

 

Hier die Mappe Kurse/Workshops und Ausbildungsmodule laden.